10 Jahre Aktionsprogramm Energie 2020 – Die Abschlussbilanz!

Sehr geehrte Besucher der „Energie 2020“ Homepage. Beschlossen durch den Verbandsgemeinderat am 01.10.2010 konnten wir unser Aktionsprogramm „Energie 2020“ nach 10 Jahren erfolgreich abschließen. Ein Jahrzehnt, indem sich die Verbandsgemeinde Wallmerod ganz den Themenbereichen Solarenergie, Windkraft und Energieeffizienz gewidmet hat. Die Ziele des Aktionsprogramms waren hier vor allem die Verbesserung der Energieeffizienz, der stärkere Einsatz regenerativer Energien und dabei eine Senkung der CO2-Emissionen. Über die Projekte und Entwicklungen möchten wir Sie auf dieser Homepage, auch nach Abschluss des Aktionsprogrammes, gerne informieren.
 
Kurzübersicht:
  • Planung und Errichtung von 9 Photovoltaikanlagen auf Liegenschaften der Verbandsgemeinde
  • Einführung eines Energiecontrollings
  • Sanierungs- und Optimierungsmaßnahmen an kommunalen Gebäuden (Schulen, Sportanlagen, Feuerwehr, Rathaus)
  • Einführung des Energiebonus
  • Aktions- und Finanzverbund „Windenergie“ (AUFWIND nutzen!)
  • Einrichtung eines Blockheizkraftwerkes im Freibad
  • Erstellung des Klimaschutzkonzeptes
  • Machbarkeitsstudie „Wärmekonzept für eine innerörtliche Fläche der OG Wallmerod“
  • Errichtung der ersten Brennstoffzelle im Westerwald im Rathaus der Verbandsgemeinde
  • Öffentlichkeitsarbeit, Informationsveranstaltungen und Diskussionsforen zu Themen rund um Energie
  • Einstellung der Klimaschutzmanagerin

Ergebnis 2020 (im Vergleich zu 2010)

  Zielsetzung 2020 Ergebnis 2020
weniger Heizenergie 30% 37,6%
geringerer Stromverbrauch 10% 11,1%
Strombedarf durch eigenen Strom decken
(PV, BHKW und Brennstoffzelle)
100% 152,3%
max. Kosten p.a. 200.000 € 179.900 €
EEG-Erträge p.a. 75.000 € 89.700 €
erforderliche Haushaltsmittel 125.000 € 90.200 €
eingesparte Haushaltsmittel 50% 63%

 

>> Wir laden Sie herzlich ein sich über die geleisteten Projekte auf dieser Homepage zu informieren <<

Natürlich sind die Themenbereiche Klimaschutz und Energie mit dem Ende des Aktionsprogrammes „Energie 2020“ keineswegs Auslaufmodelle. Im Gegenteil. Aufbauend auf den Maßnahmen und Erfahrungswerten konnte das Aktionsprogramm 2030 „Klimaschutz-Energie-Mobilität“ erarbeitet werden. Erweitert um die beiden Handlungsfeld Klima und Mobilität setzt das Aktionsprogramm 2030 die vorhandenen Themen und Schwerpunkte des letzten Jahrzehnts fort. Umfassendere Informationen zum Aktionsprogramm 2030 und zu aktuellen Projekten der Verbandsgemeinde entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.klimamittendrin.de. Die Klimaschutzmanagerin Lina Braun wird Sie hier über umgesetzte Maßnahmen auf dem Laufenden halten.

Aktionsprogramm 2030


Copyright © 2022 Leben im Dorf - Energie mitten drin! Aktionsprogramm Energie 2020. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.