• Startseite

Salzer Realschüler spüren Stromfresser auf

Stromfresser-2015-01Energieagentur Rheinland-Pfalz und Verbandsgemeinde Wallmerod machen fit für den bewussten Umgang mit Energie

23 Fünftklässler der Realschule plus in Salz sind von der Energieagentur Rheinland-Pfalz als „Stromdetektive“ ausgezeichnet worden. Stolz halten die jungen Detektive der Klasse 5c ihre Urkunden in den Händen, die sie sich für die erfolgreiche Spurensuche nach Stromfressern im eigenen Zuhause verdient haben.

Weiterlesen: Salzer Realschüler spüren Stromfresser auf

Energie sparen im Haushalt heißt Geld sparen!

Verbandsgemeinde Wallmerod informiert Bürgerinnen und Bürger über Möglichkeiten den Energieverbrauch zu senken.

Energie sparen, um damit Kosten zu senken und gleichzeitig das Klima zu schützen - um dieses Thema ging es am Donnerstagabend im Sitzungssaal des Rathauses in Wallmerod. Die Verbandsgemeindeverwaltung veranstaltete gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz einen Informationsabend.

Wie die eigene Stromrechnung halbiert werden kann, zeigte Peter Müller von der Energieagentur Rheinland-Pfalz in seinem Vortrag. Bereits kleine Verhaltensveränderungen und Anschaffungen können mitunter große Wirkung haben. Glühbirnen durch LED-Lampen ersetzen, Stand-By-Leerlaufverluste aktiv vermeiden, den Duschkopf testen und ggf. austauschen, die Heizungspumpe im Keller prüfen und die Effizienz der Haushaltsgeräte (z.B. des Kühlschranks) checken. Dies sind einfache Maßnahmen, mit denen sich ohne großen Aufwand zuhause Energie einsparen und auch noch die Haushaltskasse entlasten lässt.

Weiterlesen: Energie sparen im Haushalt heißt Geld sparen!

VG Wallmerod und Energie

Im Aktionsprogramm Energie 2020 der Verbandsgemeinde Wallmerod gibt es Fortschritte. Das teilte Bürgermeister Klaus Lütkefedder mit. Damit diese positiven Entwicklungen weitergehen und auch Bürger zum Energiesparen angeregt werden, ist mit der rheinland-pfälzischen Energieagentur eine Kampagne geplant, die unter dem Motto steht: „Cleveren Verbrauch kannst Du auch“.

Weiterlesen: VG Wallmerod und Energie

Wallmeroder Holzweg ist ausgezeichnet

Anerkennung Verbandsgemeinde erhält Klimaschutzpreis für kommunale Holzverwendung

Die Verbandsgemeinde Wallmerod gehört zu den drei Siegern des Kommunalwettbewerbs HolzproKlima in Rheinland-Pfalz. Prämiert wurde ihr Projekt „Wallmeroder Holzweg“. Es zeigt, wie durch zukunftsweisende und nachhaltige Investitionen in den schrittweise steigenden Einsatz von Holzprodukten im öffentlichen Bereich der Klimaschutz langfristig profitiert. Klaus Lütkefedder, Bürgermeister der VG Wallmerod, betont: „Mit diesem Preis werden einerseits unsere Bemühungen um Umweltschutz und Energieeinsparung und andererseits der Mut, bei kommunalen Bauten neue Wege zu gehen, gewürdigt. Ein sichtbares Beispiel dafür ist das innovative Sonnenschutzsystem im Freibad Hundsangen.“

Weiterlesen: Wallmeroder Holzweg ist ausgezeichnet


Copyright © 2019 Leben im Dorf - Energie mitten drin! Aktionsprogramm Energie 2020. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.