Windpark „Elbinger Lei“ vollständig in Betrieb genommen

am .

3 Anlagen in Elbingen und Hahn am See produzieren Strom für rd. 25.000 Personen

Windkraft Elbinger LeiDer Windpark „Elbinger Lei“ mit drei Windenergieanlagen (WEA) vom Typ E115 ist im November nach den Richtlinien des EEG 2014 vollständig in Betrieb gegangen. Die erste WEA ist bereits seit 30.09.17 in Betrieb. Die WEA vom Typ Enercon E115 haben eine Nabenhöhe von 149 m und eine Gesamthöhe von 206,5. Jede WEA verfügt über eine Nennleistung von 3,0 MW. Die Gesamt-Nennleistung von 9,0 MW führt bei einer prognostizierten Windgeschwindigkeit von 6,5 m/s zu einer jährlichen Stromproduktion von etwa 25 Mio kWh. Das entspricht dem jährlichen Haushaltsstromverbrauch von rund 25.000 Personen. Die Enercon-Anlagen sind getriebelos und daher besonders geräusch- und wartungsarm. Eine technische Besonderheit ist die Rotorblattheizung. Dadurch wird die Gefahr herabfallender Eisbrocken minimiert und ein möglichst dauerhafter Winterbetrieb gewährleistet.

Energiebilanz und Energiebonus

am .

Energiebonus 2017Energie sparen, dient nicht nur der Umwelt, sondern schont auch den Geldbeutel der Verbandsgemeinde Wallmerod, so der Bürgermeister in seiner Präsentation Energiebilanz 2016. Im Jahr 2010 hatte sich die Verbandsgemeinde Wallmerod mit dem Aktionsprogramm „Energie 2020“ die Ziele gesetzt, bis 2020 mindestens 30 % weniger Heizenergie und 10 % weniger Strom zu verbrauchen. Zusätzlich war geplant, den Strombedarf bis dahin mit 100 % selbst erzeugtem Strom zu decken. Diese Ziele wurden bereits jetzt mehr als erreicht.

Regionaler Energiewende-Kompass

am .

Grußwort des Bürgermeisters: Regionaler Energiewende-Kompass

energiewende kompassLiebe Bürgerinnen und Bürger,

Sie entscheiden mit Ihrem täglichen Verhalten, ob die Energiewende bei uns in der Region erfolgreich ist, oder nur ein politischer Beschluss bleibt. Die Geschwindigkeit, Reichweite und Konsequenz dieser Wende werden daher maßgeblich von Ihnen mitbestimmt. Deshalb fragt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm ) die Menschen in der Region in einer Bürgerumfrage: Wie ist es um die Akzeptanz der Energiewende bestellt? Wie wirkt sie sich auf die gefühlte Lebensqualität der Menschen aus? Was kann man besser machen?

foerderer