Grundschulen freuen sich über Energiebonus 2012

am .

Energieschecks-Grundschulen-2012Gasversorgung Westerwald, KEVAG und VG Wallmerod schütten rund 1.800 € aus

Bei der Schulleiterkonferenz am 16.04.2013 hatten die Schulleiterinnen aus der Verbandsgemeinde Wallmerod allen Grund zur Freude. Sie konnten von Bürgermeister Klaus Lütkefedder im Beisein von Wolfgang Kämpchen (Gasversorgung Westerwald, rechts) und Ulrich Botsch (KEVAG, 4. v. rechts) die begehrten Energieschecks in Empfang nehmen.

Zu ersten Mal seit der Einführung der Energiebonuszahlungen in 2010 für eingesparten Strom und Heizenergie schafften alle Schulen den Sprung in die „Bonuszone“. Die Energieboni gingen an die Grundschule Niederahr (4,12 €), die Grundschule Weroth (196,04 €), Grundschule Wallmerod (206,54 €), Grundschule Hundsangen (214,94 €), Grundschule Meudt (253,08 €) und die Grundschule Herschbach (Oww.) (382,58 €). Die Realschule plus in Salz konnte sich als diesjähriger Spitzenreiter über 507,89 € freuen und den Bonusscheck schon bei der Sitzung des Verbandsgemeinderates im März in Empfang nehmen.

Seinen besonderen Dank richtete Bürgermeister Klaus Lütkefedder noch einmal an die Adresse der Gasversorgung Westerwald und der KEVAG, die momentan als Kooperationspartner in der Arge Energie 2020 zusammen mit der Verbandsgemeinde das energetische Optimierungspotential der Gebäude der Verbandsgemeinde untersuchen. Die beiden heimischen Versorger beteiligen sich nämlich mit jeweils einem Drittel an den ausgeschütteten Bonuszahlungen.

Energieschecks-Grundschulen-2012

foerderer

www.energiemittendrin.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.